logo-mds-neg-800

Unser Berlin

„Unser BERLIN“ – Fotos erzählen Stadtgeschichte(n)“ ist seit dem 15. Oktober 2014 im Handel – dank tatkräftiger Unterstützung vieler Leser des Berliner KURIER in Bild und Wort.

Die nunmehr vierte Ausgabe von Unser BERLIN, des Geschichtsmagazins aus dem Berliner Verlag, berichtet ausschließlich über die Zwanzigerjahre. „Es war eine verwirrend schnelllebige Zeit, befreiend und beängstigend, geistreich und gespenstisch, glanz- und unheilvoll zugleich“, sagt Unser BERLIN-Chefredakteur und Historiker Dr. Michael Brettin.

Unser BERLIN nimmt die Leser mit auf eine Zeitreise, zeigt besondere historische Fotos und erzählt besondere Geschichte(n): über die Geburt der Weltmetropole Groß-Berlin, die Inflation und die Weltwirtschaftskrise, über das Leben im Scheunenviertel und die Errichtung von Großsiedlungen, die Entwicklung Berlins zur Messestadt und die Geburt des Rundfunks, über das Nachtleben, das keine Grenzen kannte, den Großen Preis von Deutschland auf der Avus, der für Mercedes folgenreich ist, die Sportbegeisterung der Berliner.

Es gibt darüber hinaus das Porträt einer Berliner Traditionsfirma (die Lufthansa) und die Story hinter einem Denkmal (der Borsigturm, Berlins erstes Hochhaus), Neues aus der Stadtgeschichte, eine Chronik über Berlin in der Weimarer Republik und eine Auswahl an Buchtipps sowie ein kleines Gewinnspiel, bei dem attraktive Preise zu gewinnen sind: ein Flug in einem Oldtimer, Bücher über die zwanziger Jahre in Berlin und Besichtigungen des Kraftwerks Klingenberg.

Die neue Ausgabe von Unser BERLIN ist seit Mittwoch, 18. Mai 2016 im Handel und über den Shop des Berliner Kurier erhältlich; sie um­fasst 92 Seiten, beinhaltet 132 Fotos und kostet 4,95 Euro.

Nähere Informationen unter Tel. (030) 23 27 56 56 und unter geschichte@berliner-kurier.de

  • Zahlen & Daten

    Zahlen & Daten

    Erscheint seit:

    15. Oktober 2014

    Seitenzahl:

    84
    seitige Illustrierte

    Preis:

    4,95 Euro

    Auflage:

    20.000
    Exemplare

    Erscheinungsweise:

    2 Ausgaben
    jährlich