Berliner Zeitung lud Entscheider zum Runden Tisch Immobilien und Wohnungswirtschaft

Berlin ist eine wachsende und sich demografisch verändernde Stadt. Auch im Koalitionsvertrag der neuen rot-rot-grünen Regierung nehmen die Themen Wohnen und Mieten einen hohen Stellenwert ein und geben neue Ziele vor.

Vor dem Hintergrund wurde auch beim gestrigen Runden Tisch zum Thema „Wirtschaft Berlin – Spezial Immobilien und Wohnungswirtschaft“ diskutiert. Die Berliner Zeitung lud dafür Vertreter aus Politik, der Immobilienwirtschaft, Wohnungsbaugesellschaften und Branchenverbänden auf die Berliner Humboldt Terrassen ein.

Entstehen in Berlin die richtigen Wohnungen oder baut die Hauptstadt am Bedarf vorbei? Wie kann gut und günstig gebaut werden? Wie können sich die Immobilien- und Wohnungswirtschaft sowie die Stadtentwicklung auf die sich weiter verändernden demografischen Anforderungen der Stadt- und Wohnquartiere einstellen? All diese Fragen diskutierten die Teilnehmer angeregt.

Als Moderator führte durch den Abend Ulrich Paul, Fachredakteur der Berliner Zeitung für Stadtentwicklung, Wohnen und Mieten. Katrin Lompscher, neue Stadtentwicklungssenatorin war zugegen und sprach mit den weiteren Gästen über gute und schlechte Wohnungspolitik. Beherrschendes Thema am Abend war der neu gefasste Koalitionsvertrag. Die Teilnehmer stimmten darin überein, dass es richtig sei, auf soziales und ökologisches Bauen zu setzen. Kritisch hinterfragt wurden fehlende Selbstverpflichtungen. Es ging auch um Zweckentfremdung, Eigentumsförderungen und zuletzt wurden auch Möglichkeiten der Digitalisierung in der Wohnungswirtschaft angesprochen.

Die Beilage zum Runden Tisch  „Wirtschaft Berlin–  Spezial Immobilien und Wohnungswirtschaft“ mit einer ausführlichen Nachlese der Diskussion erscheint am 6. Dezember 2016 in der Berliner Zeitung.

 

 

Pressebilder:

  • Runder Tisch Bild 1

     jpg

  • Runder Tisch Bild 2

     jpg

  • Runder Tisch Bild 3

     jpg

  • Runder Tisch Bild 4

     jpg

  • Runder Tisch Bild 5

     jpg

  • Runder Tisch Bild 6

     jpg