Wir über uns

Aufbruch mit einem kompletten Neuanfang:  Die DuMont Mediengruppe bekennt sich mit dem DuMont Berliner Verlag und seinen vier starken Marken Berliner Zeitung, Berliner Kurier, Berliner Abendblatt und Berlin.de zu ihrem Standort in der Hauptstadt.

Weiter wie bisher war keine Option mehr – Anfang 2017 ist aus der Mediengruppe Berliner Verlag der DuMont Berliner Verlag geworden. Dieser Schritt war allerdings vielmehr als nur eine Änderung des Namens. Gleichzeitig ist das Unternehmen vom Alexanderplatz in ein hochmodernes Gebäude in unmittelbarer Nähe zum Spittelmarkt ins Herzen Berlins gezogen. Aus Feratti-Gebäude in der Alten Jakobstraße berichten auch die Redaktionen von Berliner Zeitung und Berliner Kurier.

Dies allerdings war nur der zweite Schritt einer kompletten Umstrukturierung: Bereits Ende 2016 ist die Berliner Newsroom GmbH gegründet, die die Inhalte für Berliner Zeitung und Berliner Kurier liefert. Die Idee dahinter ist ganz eindeutig formuliert: die Grenzen zwischen Print- und Digitalmedien sollen endgültig aufgehoben werden. Unter der gemeinsamen Führung der Chefredakteure Jochen Arntz, Elmar Jehn und Thilo Knott werden sowohl die Printversionen der Berliner Zeitung und des Berliner Kurier, als auch sämtliche digitale Kanäle und Formate übergreifend produziert. Das Augenmerk richtet sich auf die Berichterstattung aus der Hauptstadt und stellt die unverwechselbaren Identitäten der Berliner Zeitung und des Berliner Kurier stärker heraus.

Unter der neuen Marke ist zudem ein weiterer wichtiger Bereich des DuMont Berlin Verlag angesiedelt: die BVZ BM Vermarktung GmbH (BerlinMedien) ist der zentrale Vermarkter für alle Angebote und Produkte des DuMont Berliner Verlag sowie standortübergreifend für weitere Titel innerhalb der DuMont Mediengruppe. Die BerlinMedien bieten regionale und maßgeschneiderte Vermarktungsdienstleistungen für Print, Online, Crossmedial sowie für Veranstaltungen und Events.

Wichtige Stimmen in der Hauptstadt sind zudem die Anzeigenzeitung Berliner Abendblatt sowie das reichweitenstarken Onlineportal Berlin.de. Beide sind ebenfalls wichtige Säulen des DuMont Berliner Verlag.