Ausbildungstage

Erfolgreiche Ausbildungstage 2017 in Berlin - Ein voller Erfolg: Zum siebten Mal fanden am vergangenen Wochenende die Ausbildungstage im Berliner Verlag statt. Die Aussteller zeigten sich von dem großen Interesse der jungen Besucher begeistert.

Rückblick 2017 - Der Freitag, 10.02.2017, war in der Zeit von 9-13 Uhr ausschließlich für Berliner Schulklassen geöffnet. 61 Schulklassen verschiedener Schultypen nutzten dieses Angebot, um mit rund 1200 Schülern den Ausbildungstag im Berliner Verlag zu besuchen.

Der Publikumstag am Samstag, 11.02.2017, von 9-16 Uhr weckte mit rund 2000 Besuchern ebenfalls großes Interesse bei Jugendlichen, die zahlreich und teilweise in Begleitung ihrer Eltern in den Berliner Verlag kamen, um sich bei den 32 Ausstellern aus den unterschiedlichsten Branchen über Ausbildungen und Berufschancen zu informieren. Insgesamt zählten die diesjährigen Ausbildungstage rund 3.200 Besucher. Am Freitag konnte sich außerdem auch Schirmherrin Elke Breitenbach, Senatorin für Integration, Arbeit und Soziales, zusammen mit dem Geschäftsführer der Berlin Medien, Andree Fritsche, und der Redaktion, vertreten durch die Herren Schupp und Weingärtner, bei einem Rundgang von dem umfangreichen Angebot der Ausbildungsmesse überzeugen.

Bei interessanten Vorträgen der diesjährigen Aussteller informierten sich die Schüler näher über einzelne Berufsfelder und Voraussetzungen für ihre Bewerbung. In einem eigenen Vortrag nutze der Berliner Verlag die Gelegenheit, den Interessenten wertvolle Tipps für den Bewerbungsprozess an die Hand zu geben.Beim anschließenden Bewerbungsmappen Check konnten die Schülerinnen und Schüler noch einmal individuelle Fragen zu ihren eigenen Bewerbungsunterlagen stellen. Zahlreiche Schüler nahmen dieses Angebot mit großem Interesse an.

Alle Informationen zur Messe finden Sie in der dazu gehörigen Beilage, die am 7. Februar 2017 in der Berliner Zeitung und im Berliner Kurier erschien. Der Messekatalog war auch auf der Veranstaltung ein ständiger Begleiter der Besucher.

Die nächste Auflage der Ausbildungstage ist für den Februar 2018 geplant und wird um einen thematischen Schwerpunkt erweitert: Wir verbinden dabei zwei Messethemen an einem Wochenende in einer Location auf zwei Etagen. Im Erdgeschoss können sich Schüler und junge Absolventen über Ausbildungsberufe informieren, während sich das Angebot in der ersten Etage auf Fach- und Führungskräfte spezialisiert.

Vorschau 2018

Am 16./17. Februar 2018 in der neuen Location „Café Moskau“ - Ihre zukünftigen Mitarbeiter/-innen, vom Azubi bis zur Führungskraft aus einer Hand. Motiviertes, geschultes, engagiertes Personal ist die wichtigste Ressource jedes Unternehmens.

Wir erweitern unsere erfolgreiche Ausbildungsmesse, um unseren Ausstellern & Besuchern die gesamte Bandbreite der Berufswahl & Weiterentwicklung zu vermitteln. Dabei geht es zum einen tatsächlich um das Vermitteln von Perspektiven zukünftiger Mitarbeiter mittels professioneller Präsenz der Unternehmen und Vermittlung von relevanten Inhalten rund um das Thema Ausbildung & Karriere zum anderen. Innerhalb der Messe Location trennen wir beide Themen räumlich, angelehnt an die Chronologie der Entwicklung des Mitarbeiters.

Ein anspruchsvolles Rahmenprogramm inkl. Unternehmenspräsentationen etc. bietet Ausstellern & Besuchern eine weitere Plattform des Austausches.

  • Messe

    Messe

    Veranstaltung:

    jährlich
    Termin 2018: 16./17. Februar

    Besucherzahl:

    ca. 3200
    Stand 2017

    Location 2018:

    Cafe Moskau I
    Karl-Marx-Allee 34, 10178 Berlin
  • 2017

    2017

    Messe-Magazin

    Auflage:

    200.000
    Exemplare

    Vertrieb:

    Als Beilage
    Berliner Zeitung, Berliner Kurier und Berliner Abendblatt

    Erscheinungsdatum:

    07.02.2017

    Flipbook:

  • 2018

    2018

    Messe-Magazin

    Auflage:

    200.000
    Exemplare

    Vertrieb:

    Als Beilage
    Berliner Zeitung, Berliner Kurier und Berliner Abendblatt

    Erscheinungsdatum:

    13.02.2018