logo-mds-neg-800

Berliner Zeitung

Die Tageszeitung Berliner Zeitung ist die meistgelesene unter den Abozeitungen in Berlin und Reichweitenführerin im Großraum Berlin-Brandenburg. Ihre publizistische Qualität macht die Berliner Zeitung bundesweit bekannt.

Die erste Ausgabe der Berliner Zeitung erschien am 21. Mai 1945. Nur zwei Wochen nach Ende des Zweiten Weltkrieges lautete die erste Schlagzeile “Berlin lebt auf!”. Ab dem 20. Juni 1945 wurde die Berliner Zeitung vom Berliner Magistrat herausgegeben, von 1953 bis 1990 erschien sie in der DDR-eigenen Holding Zentrag.

Im Jahr 1997 sorgte die Berliner Zeitung mit einem Relaunch für Aufsehen in der Zeitungsbranche und wurde damit auch für andere Zeitungen zum Vorbild für ein modernes Erscheinungsbild. „Berliner Zeitung. Sagt Alles.“ Mit diesem Claim startet die Tageszeitung 2013 in eine neue Kampagne, an welcher sie bis heute als Motto festhält. Das Motto soll ausdrücken, dass die Menschen, welche sie produzieren, der Zeitung ihren Charakter verleihen. Dabei ist es irrelevant, ob man neugierig und enthusiastisch oder skeptisch und unbequem vorgehen soll, wenn es darum geht, dem Thema auf den Grund zu gehen.

Für alle, die nicht auf die nächste Ausgabe warten möchten, gibt es die Berliner Zeitung auch online. Auf www.berliner-zeitung.de bleiben die Leserinnen und Leser durch regelmäßige Aktualisierungen rund um die Uhr auf dem Laufenden.

  • Digital

    Digital

    Digital

    Visits (Besuche):

    4.689.465
    davon mobil: 2.256.504 (IVW. Februar/2017)

    Mediadaten:

    Jetzt herunterladen
    Stand 2017, PDF

    Redaktion:

    Leiterin Digitale Redaktion:
    Michaela Pfisterer

  • Print

    Print

    Print

    Auflage:

    101.272
    verkaufte IVW-Auflage inkl. E-Paper (IV/2016)

    Reichweite:

    317.000
    Leser täglich in Berlin & Brandenburg (Quelle: MA 2016 TZ)

    Erscheinungsweise:

    Montag – Samstag

    Mediadaten:

    Jetzt herunterladen
    Stand 2017, PDF

    Redaktion:

    Chefredakteur:
    Jochen Arntz (Berliner Newsroom GmbH)

    Mitglieder der Chefredaktion:
    Elmar Jehn, Thilo Knott (Berliner Newsroom GmbH)